Datenschutz

Rechtliches

 
Start » 

Datenschutz

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG bittet Sie, die WebSite und die Links mit Umsicht zu benutzen. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, daß Sie durch die Nutzung der Links auf Inhalte stoßen könnten, die Sie als anstößig oder unangemessen empfinden könnten. Bitte beachten Sie, daß Piepenbrock Service GmbH + Co. KG den Inhalt der verzeichneten Web-Sites lediglich zum Zeitpunkt ihrer Aufnahme in das Verzeichnis bewertet. Piepenbrock Service GmbH + Co. KG übernimmt deshalb keine Verantwortung für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit, den Inhalt und die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen, die Darstellung und Schicklichkeit der Inhalte der verzeichneten Web-Sites und Links und distanziert sich ausdrücklich von diesen in jedem genannten Bereich.

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus der Nutzung dieser Website und der aufgelisteten Links direkt oder indirekt entstehen oder entstehen könnten.

Piepenbrock Service GmbH + Co. KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten.

Personenbezogene Daten
Persönliche Daten, die Sie in der Online-Bewerbung angeben, werden nur zum Zwecke der Speicherung, Auswertung, Zuordnung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt.
Mittels der Online-Bewerbung erfassen wir die für unser Bewerbungsverfahren erforderlichen Informationen. Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, werden Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail) gefragt. Für eine Bewerbung in unserem Hause ist es außerdem zwingend erforderlich, Ihren beruflichen Werdegang beizufügen (Lebenslauf, Zeugnisse).
 
Zugriff auf die Daten
Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern den Personalverantwortlichen bei Piepenbrock zugänglich sind und im Einzelfall ausgewählten Führungskräften zur Verfügung gestellt werden.
 
Wiedererkennungsdatensatz
Sollte es bei Ihrer Bewerbung nicht zu einer Einstellung kommen, so wird ein Wiedererkennungsdatensatz gespeichert. Wir benötigen diesen Datensatz, um Sie bei einer erneuten Bewerbung auf dieselbe Stelle eindeutig zu identifizieren.
Der Wiedererkennungsdatensatz beinhaltet den Name, den Vorname, das Geburtsdatum, die Telefonnummer, die E-Mail-Adresse, das Stellenangebot und die Bewerbernummer.
Der Wiedererkennungsdatensatz dient weiterhin dazu, dass wir Ihnen auch nach der Beendigung des Bewerbungsverfahrens auf Nachfrage eine aussagekräftige Antwort geben können. Ebenso dient der Wiedererkennungsdatenssatz dazu, Sie auf weitere Stellenausschreibungen aufmerksam zu machen, zu denen Ihr Qualifikationsprofil passt. (Bewerberpool) Daher speichern wir Ihre Daten auch nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens weiter, sofern Sie der Speicherung des Wiedererkennungsdatensatzes nicht widersprechen. Eine endgültige Löschung Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall nach drei Jahren, wenn Sie nicht bereits vorher eine Löschung veranlasst haben (6. Widerruf der Einwilligungserklärung).
 
Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 BDSG ist die Piepenbrock Akademie GmbH + Co. KG.
 
Datenverarbeitung und –übertragung
Die durch die Online-Bewerbung erhobenen Daten werden ausschließlich durch vertraglich beauftragte Dienstleister verarbeitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt lediglich zweckgebunden im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften an Stellen, die z.B. unsere Server betreiben. Diese Stellen befinden sich in Deutschland und sind durch vertragliche Pflichten und Datenschutzweisungen zum datenschutzgerechten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Die Daten Ihrer Online-Bewerbung werden auf dem Übertragungsweg verschlüsselt. Die geltenden Vorschriften, insbesondere die nach § 9 BDSG erforderlichen Maßnahmen werden beachtet sowie die Einhaltung der Bestimmungen überwacht. Es werden die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen durchgeführt, die den Schutz der personenbezogenen Daten im Sinne des BDSG oder anderer datenschutzrechtlichen Anforderungen gewährleisten.
 
Widerruf der Einwilligungserklärung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, über die Emailadresse bewerbung@piepenbrock.de der Verarbeitung der Daten zu widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligungserklärung zu widerrufen.
 
Wahrheitsgemäße Angaben
Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachten Sie, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann. Die Teilnahme an diesem Online-Bewerbungsverfahren ist im Übrigen auch ohne Leistung einer Unterschrift formell gültig.
 
AGG
Die Piepenbrock Akademie GmbH + Co. KG sucht die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter.
 
Cookies
Cookies sind Dateien, die wir auf Ihrer Festplatte, nicht auf unserem Server ablegen. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und vermeiden, dass Sie bei jeder Nutzung Ihre gesamten Registrierungsdaten neu eingeben müssen. Außerdem können Cookies dazu verwendet werden, um - mit Ihrem Einverständnis - Bestellungen und Angebote oder Dienste abzuwickeln und um Sie - mit Ihrem Einverständnis - über spezielle Angebote oder neue Produkte zu unterrichten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen. Piepenbrock Service GmbH + Co. KG legt mit Ihrem Einverständnis die Daten, die wir von Ihnen erheben, in Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab.
 
Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
 
Wir weisen darauf hin, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um einen direkten Personenbezug auszuschließen. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der cybob communication GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen werden können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Zukünftige Änderungen der Datenschutzerklärung
Falls wir uns entscheiden, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung zu ändern, werden wir diese Änderungen auf unserer Homepage bekanntgeben. Sollten wir diese Datenschutzerklärung ändern, so werden wir Links zu früheren Fassungen stets gut auffindbar bereitstellen.
 
Einhaltung der Datenschutzerklärung
Die Piepenbrock Akademie GmbH + Co. KG verpflichtet sich, oben genannte Punkte zum Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.
 
Fragen und Anregungen zum Datenschutz
Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz in unserem Bewerbermanagementsystem wenden Sie sich bitte an:
Piepenbrock Akademie GmbH + Co. KG
Recruiting
Hannoversche Straße 91-95
49084 Osnabrück

Jobbörse

Freitextsuche